Strömungsoptimierung


Luftströmungen sichtbar machen und optimieren

Insbesondere in Bereichen mit turbulenzarmer Verdrängungsströmung (TAV-Bereiche; früher LF-Bereiche) müssen Wirbelbildungen, Turbulenzen, Induktionsströmungen, Querströmungen, Auftriebsströmungen usw. soweit wie möglich vermieden werden (siehe auch Fachartikel Strömungsvisualisierung).

Wir unterstützen Sie beim Design, bei der Risikoanalyse und bei der messtechnischen Überprüfung und Bewertung der Strömung. Wir erstellen für Sie Drehbücher und menügeführte Strömungs-Videos für definierte Betriebsweisen und Personaleingriffe, die für viele unserer Kunden überzeugende Informationen zur Verdeutlichung der Prozesssicherheit im Rahmen von Inspektionen (z.B. FDA) darstellen.

Im Rahmen der Design-Optimierung führen wir auch Voruntersuchungen auf Basis von CFD-Simulationen (ANSYS CFX) und an Modellen durch, z.B. im Reinraum der Hochschule Offenburg. Vor Auslieferung von Systemen mit TAV können diese durch uns beim FAT (Factory Acceptance Test) überprüft werden.

Gerne schulen wir auch Ihre Mitarbeiter bezüglich aseptischem Handling in Verbindung mit korrektem strömungstechnischem Verhalten.


Nehmen Sie jetzt Kontakt auf für weitere Informationen zur Strömungsvisualisierung und Strömungsoptimierung.
Sie erreichen uns unter:
Telefon: +49-781-203547-00 | E-Mail: mail@stz-euro.de | Kontaktformular

Stellenangebote
 Aktuelle Angebote finden
 Sie hier.

Unsere Kunden (Auszug)

Strömungsoptimierung
 Strömungsvisualisierung
 Strömungsoptimierung
 Strömungssimulation CFD
 Turbulenzen
 Verwirbelungen
 Laminar Flow
 Turbulenzarme
 Verdrängungsströmung