Best Practice 2: Optimierung von Lüftungsanlagen in der Pharmaindustrie

Effektive Energieoptimierung durch regelungstechnische Maßnahmen in Pharmagebäuden

Die Optimierung von Lüftungsanlagen in der Pharmaindustrie ist ein weiteres beeindruckendes Beispiel für erfolgreiche Energieeinsparung. Die Experten des Steinbeis-Transferzentrums (STZ) führten in einem Pharmagebäude eine regelungstechnische Optimierung von neun Lüftungsanlagen durch, was zu signifikanten Einsparungen führte.

Herausforderung: Effiziente Lüftung bei hohen Anforderungen

Pharmagebäude stellen hohe Anforderungen an die Luftqualität, um die Reinheit und Sicherheit der hergestellten pharmazeutischen Produkte zu gewährleisten. Die Lüftungsanlagen müssen ständig optimal funktionieren, was zu einem hohen Energieverbrauch führt. Die Herausforderung bestand darin, die Effizienz dieser Anlagen zu verbessern und gleichzeitig die strengen Reinheitsanforderungen zu erfüllen.

Lösung: Regelungstechnische Optimierung

Die Experten von STZ analysierten die bestehenden Lüftungssysteme und identifizierten Optimierungspotenziale. Durch den Einsatz fortschrittlicher Regelungstechniken und die Feinabstimmung der Lüftungsparameter konnten die Anlagen effizienter betrieben werden. Dies umfasste die Anpassung der Luftwechselraten, die Optimierung der Luftverteilung und die Implementierung intelligenter Steuerungssysteme.

Ergebnisse: Nachhaltige Energieeinsparungen

Durch die regelungstechnische Optimierung konnten 24% Energie eingespart werden, was jährliche Einsparungen von 172.000 CHF ermöglichte. Diese Optimierungsmaßnahmen führten nicht nur zu erheblichen Kosteneinsparungen, sondern trugen auch zur Reduktion des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen bei, was die Umweltbelastung verringerte.

Fazit

Die Optimierung von Lüftungsanlagen in der Pharmaindustrie zeigt, wie durch gezielte Maßnahmen signifikante Energieeinsparungen erzielt werden können. Unternehmen sollten die Möglichkeiten der regelungstechnischen Optimierung nutzen, um ihre Betriebskosten zu senken und einen nachhaltigen Betrieb zu gewährleisten. Die Expertise von STZ bietet dabei wertvolle Unterstützung und praxisnahe Lösungen.

 


Erfahren Sie mehr über unsere umfassenden Lösungen zur Energieoptimierung und wie Sie Ihre Betriebskosten senken können. Besuchen Sie unsere Landingpage zur Energieoptimierung für weitere Informationen und hilfreiche Ressourcen.

 

Interessieren Sie sich für weitere Erfolgsgeschichten? Lesen Sie auch unseren Artikel zur Optimierung von Lüftungsanlagen in der Pharmaindustrie.