Best Practice 1: Energieeinsparung in der Sterilproduktion

Signifikante Energieeinsparungen durch Luftwechselabsenkung in der Sterilproduktion

In der heutigen Geschäftswelt ist die Optimierung der Energieeffizienz ein entscheidender Faktor, um Betriebskosten zu senken und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Ein bemerkenswertes Beispiel für erfolgreiche Energieoptimierung ist die Luftwechselabsenkung in der Sterilproduktion, die von den Experten des Steinbeis-Transferzentrums (STZ) durchgeführt wurde.

Herausforderung: Hoher Energieverbrauch in der Sterilproduktion

Sterilproduktionsanlagen erfordern aufgrund der strengen Umgebungsbedingungen, wie kontrollierte Luftqualität, Temperatur und Feuchtigkeit, einen erheblichen Energieaufwand. Diese Faktoren sind entscheidend, um die Reinheit und Sicherheit der hergestellten Produkte zu gewährleisten. Daher war die Reduzierung des Energieverbrauchs ohne Beeinträchtigung der Produktionsstandards eine große Herausforderung.

Lösung: Optimierung durch Luftwechselabsenkung

Die Experten von STZ führten eine detaillierte Analyse der bestehenden Luftwechselraten in vier Sterilproduktionsanlagen durch. Sie identifizierten Möglichkeiten, den Luftwechsel zu reduzieren, ohne die notwendige Luftqualität zu beeinträchtigen. Durch gezielte Anpassungen und den Einsatz fortschrittlicher Regelungstechniken konnte der Energieverbrauch signifikant gesenkt werden.

Ergebnisse: Kosteneinsparungen und Nachhaltigkeit

Durch die Absenkung des Luftwechsels konnte eine Energieeinsparung von 24% erzielt werden, was zu jährlichen Kosteneinsparungen von 130.000 EUR führte. Diese Maßnahme hat nicht nur die Betriebskosten erheblich reduziert, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet, indem der CO2-Ausstoß gesenkt wurde.

Fazit

Die Luftwechselabsenkung in der Sterilproduktion ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie gezielte Optimierungsmaßnahmen zu erheblichen Energieeinsparungen führen können. Unternehmen, die ihre Energieeffizienz verbessern möchten, sollten ähnliche Ansätze in Betracht ziehen und von der Expertise von STZ profitieren.


Erfahren Sie mehr über unsere umfassenden Lösungen zur Energieoptimierung und wie Sie Ihre Betriebskosten senken können. Besuchen Sie unsere Landingpage zur Energieoptimierung für weitere Informationen und hilfreiche Ressourcen.

 

Interessieren Sie sich für weitere Erfolgsgeschichten? Lesen Sie auch unseren Artikel zur Optimierung von Lüftungsanlagen in der Sterilproduktion.