Gebäudetechnik auf sichere und fundierte Beine stellen

Die fachlich fundierte Inbetriebnahme durch die Messingenieure des STZ EURO stellt sicher, dass Ihre Lüftungs- und Klimaanlagen samt Regelungstechnik vertragskonform und energieeffizient einreguliert und feinjustiert werden.
Bei der technischen Abnahme Ihrer Lüftungs- und Klimaanlage geht es natürlich auch darum, zu verifizieren, ob die Anlage vertragskonform ausgeführt wurde und dabei wichtige Regelwerke wie z.B. DIN EN 16798-3, DIN EN 15251, VDI 6022 Blatt 1 eingehalten werden.

Wenn Sie bereits die Inbetriebnahme in die Hände der erfahrenen Messingenieure des STZ EURO gelegt haben, können Sie der folgenden Abnahme sorgenfrei ins Auge sehen.
Der energieeffiziente und hygienische Betrieb der Anlagen sind unerlässlich. Mit einer technischen Abnahme seitens des STZ EURO sichern Sie sich einen fundierten, transparenten und qualifizierten Nachweis über die Auslegung, Leistungsfähigkeit und optimale Einstellung Ihrer Anlagen.



Einstellung und Prüfung der Zentralgeräte und der Peripherie einschließlich Barrieresysteme 

 

  • Sichtinspektion mit Abgleich zu den Planungsunterlagen
  • Einregulierung mit hydraulischem Abgleich
  • Einstellung und Test von Regelkreisen
  • Inbetriebnahme- und Abnahmemessungen nach DIN EN 12599 und VDI 2083 bzw. ISO 14644-3
  • Dichtheitsprüfungen für Gebäude, Räume, Geräte, Luftkanäle
  • Leistungsmessungen an Ventilatoren, Wärmerückgewinnern, Wärmetauschern usw.

Über messtechnische Analysen, Simulationsberechnungen und natürlich mit fundiertem Know-how analysieren wir auch Ihre bestehende Klima- und Lüftungstechnik und unterbreiten Ihnen auf dieser Basis Lösungsvorschläge. So sichern Sie den langfristig sicheren wie energetisch und funktional optimalen Betrieb Ihrer Anlagen.



  • Simulationsberechnungen zur Optimierung von Regelkreisen, Strömungen, Raumtemperatur- und Kühllastverläufen
  • Messtechnische Analysen zur Optimierung der Regelkreise (Temperatur, Feuchte, Druck, Volumenstrom)
  • Messtechnische Analysen zur Energieoptimierung
  • Behaglichkeitsanalysen und Optimierung
  • Optimierung lufttechnischer Bauteile (Luftdurchlässe, Volumenstromregler, Ventilatoren, Luftschleieranlagen, usw.) im Versuchsraum an der Hochschule Offenburg

Sichern Sie sich mit dem STZ EURO auch den langfristig optimalen Betrieb Ihrer Klima- und Lüftungsanlagen. Nutzen Sie hierfür unser Angebot an fundierten Betreiberschulungen. Angepasst auf Ihren Bedarf können Sie so individuell und anwendungsgerecht Know-how und Kompetenzen ausbauen.

  • Nutzen Sie eine herstellerunabhängige Inbetriebnahme, Abnahme (Qualifizierung) und Optimierung Ihrer Anlagen und Systeme
  • Holen Sie sich die richtigen Daten und Einstellwerte für den optimalen Betrieb Ihrer Anlagen bereits in der Planungsphase
  • Sichern Sie sich den dauerhaft optimalen Betrieb durch die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter über individualisierte Betreiberschulungen

Mehr Informationen erhalten Sie hier!


Kontakt