Wirkungsvolle Vorbeugung und schnelle Ursachenbekämpfung

Die Kontamination ist das Worst-Case-Szenario für Reinraum-Betreiber. Ganze Produktionschargen müssen gegebenenfalls vernichtet werden, der laufende Betrieb wird merklich gestört. Wenn es zur Kontamination im Reinraum kommt, ist schnelle Hilfe gefragt. Das STZ EURO unterstützt Sie nicht nur bei der Ursachensuche, sondern auch bei der Ursachenbehebung. Herstellerunabhängigkeit, langjährige Erfahrung und der verantwortungsbewusste Umgang mit sensiblen Themen machen uns zu einem verlässlichen Partner.

Wir eruieren die Ursachen unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Aufzeichnungen und Kenntnisse. Mit uns finden Sie die Quellen der Kontamination und auch, wie Sie diese in Zukunft ausschließen werden. Dabei nutzen wir breites Know-how und langjährige Erfahrung aus der Lüftungs- und Reinraumtechnik. Von messtechnischen Analysen, bis hin zur Mitarbeiterausbildung sorgen wir dafür, dass Ihr Reinraum Ihre Anforderungen erfüllt.



  • Lecksuche und Lecktests
  • Druck- und Dichtheitsprüfungen
  • Messtechnische Analyse der Übertragungswege
  • Messtechnische Analyse der Raumbelastungen durch Personal, Maschinen, Einrichtungen
  • Erarbeiten von Lösungsvarianten
  • Strömungssimulation und Visualisierung von Lösungsszenarien
  • Analyse und Optimierung der H2O2-Dekontamination
  • Mitarbeiterschulungen

Partikel, Keime, Stäube u.v.m. können in unerwünschtem Maße Reinräume kontaminieren. Mit uns eruieren Sie die Wege der Kontamination und natürlich deren Ursache. Lassen Sie es nicht zu, dass Leckagen, falsches Handling oder unzureichende Klima- und Lüftungskonzepte Ihre Reinraumproduktion gefährden.

Mit STZ EURO finden Sie eine fundierte und dauerhafte Lösung.

  • Fordern Sie eine fundierte Ursachenanalyse
  • Bauen sie auf wirkungsvolle, nachhaltige Lösungen
  • Stellen Sie den verantwortungsbewussten Umgang mit Ihrem Produkt sicher

Schaffen Sie Abhilfe - ein sensibler, vertrauensvoller Umgang mit Ihrer Situation ist sichergestellt.


Kontaktieren Sie uns