Zur autarken aber fundierten Schulung des Reinraumpersonals beauftragte ein Pharmaunternehmen das STZ EURO mit der Erstellung eines Schulungsvideos. Für die Qualifizierung wurde seitens des STZ EURO entsprechend ein Drehbuch erstellt. In Folge wurden Strömungsvisualisierungen durchgeführt, die den Eingriff von Personal im Reinraum-Umfeld anschaulich aufzeigen. Fehlerhafte wie auch korrekte Personaleingriffe wurden videotechnisch dokumentiert. In Folge wurde das Video in Abstimmung mit dem Kunden über ein Menu erweitert.

 

Da das Schulungsvideo zu 100% auf den Bedarf des Kunden abgestimmt wurde, profitiert das Unternehmen von einem anschaulichen aber äußerst effektiven Mittel zur Schulung bestehender wie auch neuer Mitarbeiter. Das Reinraumpersonal kann anhand des Nebels aus der Strömungsvisualisierung sehr gut erkenne, wie und wohin die Luft strömt – bei korrekten wie fehlerhaften Eingriffen. Anhand der Negativbeispiele und direkten Gegenüberstellung des korrekten Verhaltens ergeben sich ein großes Verständnis und ein entsprechend anhaltender Schulungserfolg.

Nehmen Sie Kontakt auf


Kontakt