Im Auftrag des Maschinenlieferanten wurde seitens STZ EURO der Isolator beim Kunden vor Ort, einem renommierten Pharmaunternehmen, in Betrieb genommen. Zusätzlich wurden seitens des STZ EURO im Auftrag des Kunden Strömungsvisualisierungen zur Erstqualifizierung des Isolators durchgeführt. Zur Sicherstellung der Funktionalität und Reinheit des Isolators wurde zudem nach erfolgreicher Abnahme eine halbjährliche Requalifizierung vor Ort vereinbart.

 

Das Pharmaunternehmen wie auch er Maschinenlieferant konnten durch Unterstützung des STZ EURO eine erfolgreiche wie fristgerechte Qualifizierung zur Inbetriebnahme des Isolators durchführen. Über die zeitoptimierte, turnusmäßig stattfindende Requalifizierung wird die schnelle Verfügbarkeit der Linie für die Produktion sicher gestellt.

Nehmen Sie Kontakt auf


Kontakt